Donnerstag, 3. Oktober 2019

Acht Städte gehen ins Rennen um den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt

In Berlin gab am 01.10.2019 die Kulturstiftung der Länder bekannt, dass für die „Kulturhauptstadt Europas 2025“ die deutschen Städte Chemnitz, Dresden, Gera, Hannover, Hildesheim, Magdeburg, Nürnberg und Zittau ins Rennen gehen. Damit kommen fünf von acht Städten aus einem ostdeutschen Bundesland.
In der Nacht zuvor war die Frist zur Einreichung der Bewerbungsbücher abgelaufen. Der Titel „Kulturhauptstadt Europas“ wird seit 1985 jeweils für ein Jahr von der Europäischen Union verliehen. 

dpa

Keine Kommentare: