Sonntag, 14. Juli 2019

Gewandhausorchester-Datenbank

Das Gewandhausorchester Leipzig hat eine Datenbank mit seinen Konzertaufführungen freigeschaltet. Unter der Adresse https://www.gewandhausorchester.de/archiv/ sind 7.850 Datensätze erfasst, beginnend mit dem ersten Konzerteintrag vom 25. November 1781 bis heute. Damit liegt erstmals eine vollständige, öffentlich zugängliche Übersicht sämtlicher Anrechts- oder Abonnementkonzerte, Großer Koncerte sowie Sonderkonzerte wie Weihnachtsoratorien, Passionen, Silvesterkonzerte und zum Teil der sogenannten Messekonzerte vor, die das Gewandhausorchester seit 1781 gespielt hat. Mit der Aufführungssuche kann in frei wählbaren Zeiträumen nach Komponisten, Interpreten, Werken oder nach Uraufführungen recherchiert werden. Die vom Gewandhausarchiv verantwortete Erfassung der Datensätze wurde im März 2017 begonnen und wird kontinuierlich fortgesetzt, um zukünftig die Konzerte des Gewandhausorchesters der jeweils aktuellen Spielzeiten fortlaufend zu erfassen und die Datenbank stets auf dem neuesten Stand zu halten.

FAZ  

Keine Kommentare: