Donnerstag, 19. Juli 2018

BSZ-Kolloquium am 18.09.2019 in der Universität Stuttgart

Das 19. BSZ-Kolloquium findet am Dienstag, dem 18.09.2018, in der Universität Stuttgart statt. Auf dem Kolloquium wird umfassend über die Dienstleistungen des Bibliotheksservice-Zentrums Baden-Württemberg informiert.

Tagesordnung

10:30 Uhr Begrüßung: Dr. Helge Steenweg (Direktor der UB Stuttgart), Dr. Ralf Goebel (Direktor des BSZ)

10:40 Uhr Endspurt K10plus - noch 6 Monate bis zum Produktionsbeginn! Cornelia Katz (BSZ)

11:10 Uhr Auf der Suche nach einer gemeinsamen Lösung für die digitale Langzeitarchivierung in Baden-Württemberg - das Projekt bwDataBib / Holger Gauza (Universitätsbibliothek Tübingen) und Nicolai Hauf (BSZ)

11:40 Uhr Lightning Talks

  • Neues vom EBM-Tool und dem E-Book-Pool / Michaela Sieber (BSZ)
  • ERM - Projektbericht über Coral / Holger Meißner (Hochschule für Gesundheit Bochum)
  • Neues aus der Online-Fernleihe / Volker Conradt (BSZ)
12:10 Uhr Firmenausstellung / Mittagspause

13:45 Uhr Die Bibliothek als zentraler Dienstleister für Lehre und Forschung - wie Alma und
die Ex Libris Higher Education Cloud bei der Umsetzung dieses Ziels helfen / Sven Kuck  (Ex Libris)

14:15 Uhr FOLIO-Services von Partnern wie EBSCO: Hosting, Integration, Migration / Roman Piontek (EBSCO Information Services)

14:45 Uhr WMS – aktueller Stand, Roadmap, Fallbeispiel FH Wiener Neustadt / Dr. Sebastian Müller und Maximilen Sangoibris (OCLC), Marion Götz und Christoph Schäffler (Fachhochschule Wiener Neustadt)

15:15 Uhr Firmenausstellung / Kaffee

Weitere Informationen (Hinweise zur Anreise, Verzeichnis der Aussteller etc.) sind auf der Kolloquiumsseite eingestellt:

Um Anmeldung wird gebeten:

Am Montag, dem 17.09.2018, findet das 9. aDIS/BMS Anwendertreffen in der Universitätsbibliothek Stuttgart (Stadtmitte) statt.

Am Mittwoch, dem 19.09.2018, findet das Koha-Anwendertreffen im BSZ, Standort Stuttgart, in der Gaisburgstraße 4a, Stuttgart-Mitte statt.

Keine Kommentare: