Mittwoch, 16. November 2016

Laura Austen gewinnt Hugendubel-Preis für buchwissenschaftliche Masterarbeit

Laura Austen hat am 15.11.2016 den Hugendubel-Preis für die beste buchwissenschaftliche Masterarbeit an der Ludwig-Maximilians-Universität München entgegengenommen. Die Gewinnerin wurde für ihre Masterarbeit "Der Blog und die Verlagsbranche – Strategien für die Umsetzung erfolgreicher Blogger Relations", ausgezeichnet. 

Die Auszeichnung wird seit 2008 über den Alumniverein des Studienganges Buchwissenschaft der LMU "BuWi.Phil e.V." vergeben. Gestiftet wird sie von der Buchhandlung Hugendubel. Der Preis ist mit insgesamt 3.000 Euro dotiert: 1.000 Euro gehen an den Verfasser / die Verfasserin der prämierten Arbeit, 2.000 Euro kommen dem Ausbau der Lehre der Studiengänge Buchwissenschaft zugute. Die Preisverleihung findet jährlich im Rahmen des Netzwerkabends der Münchner Buchwissenschaft statt.

Keine Kommentare: