Mittwoch, 18. April 2018

Talk To Books: Googles AI lässt Anwender mit Büchern sprechen

Google Talk to Books ist eine neue semantische Suchmaschine, bei der Bücher und keine Webseiten als Quelle für Antworten zu gestellten Fragen dienen. Anwender erhalten so einen Einblick in Googles Forschung, die sich mit der Anwendung von AI auf Semantik befasst.
Aktuell ist Google Talk to Books wie die zugrundeliegende Forschung nicht mehr als ein Experiment. Ob daraus abschließend auch ein Produkt werden wird, dazu äußert sich Google noch nicht.... [mehr] https://www.computerbase.de/2018-04/google-talk-to-books/

Keine Kommentare: