Donnerstag, 6. April 2017

GfK erfasst Leseverhalten im Ländervergleich

Das Marktforschungsinstitut GfK hat Internetnutzer in 17 Ländern zu ihren Lesegewohnheiten befragt, auch in Deutschland. Fazit: Hierzulande lesen mehr als die Hälfte mindestens einmal pro Woche in einem Buch − und bewegen sich damit im Mittelfeld. ... [mehr] https://www.boersenblatt.net/artikel-gfk_erfasst_leseverhalten_im_laendervergleich.1303789.html

Keine Kommentare: