Montag, 8. August 2016

Börsenverein veröffentlicht Buch und Buchhandel in Zahlen 2016

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat am 04.08.2016 sein zentrales Nachschlagewerk mit den Wirtschaftszahlen der Branche veröffentlicht. "Buch und Buchhandel in Zahlen 2016" gibt auf 156 Seiten einen Überblick über aktuelle Entwicklungen: Die Bundesrepublik ist weltweit der zweitgrößte Buchmarkt. Der Umsatz ging 2015 um 1,4 % auf 9,2 Milliarden Euro zurück. Der Anteil des klassischen Handels lag bei 48,2 %. Einen Umsatzanstieg von sechs Prozent verzeichnete der Internet-Buchhandel. Die Titelproduktion lag bei etwa 75.000.   

Keine Kommentare: