Montag, 29. Mai 2017

Börsenverein zum geplanten Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz

Am Montag, 29. Mai, steht vor dem Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestags eine öffentliche Anhörung zum Entwurf des Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetzes an. Das Gesetz würde den freien Markt für Bildungs- und Wissenschaftsmedien außer Kraft setzen, warnt der Börsenverein. ... [mehr] https://www.boersenblatt.net/artikel-boersenverein_zum_geplanten_urheberrechts-wissensgesellschafts-gesetz.1319338.html

Keine Kommentare: