Donnerstag, 17. Dezember 2015

Onleihe Rheinland-Pfalz: Neue Bibliotheken

Der Onleihe-Verbund Rheinland-Pfalz ist auch 2015 weiter kräftig gewachsen - sowohl beim Medienangebot und bei den Entleihungen als auch bei der Zahl der beteiligten Bibliotheken. Insgesamt 14 Bibliotheken sind im Jahr 2015 als neue Mitglieder dem Onleihe-Verbund beigetreten. Mit aktuell 57 Mitgliedsbibliotheken zählt die Onleihe Rheinland-Pfalz zu den größten Onleihe-Verbünden in Deutschland.

Die Neueinsteiger 2015 in alphabetischer Reihenfolge: Stadtbücherei Bad Ems, Stadtbibliothek Bad Neuenahr, Öffentliche Bücherei Bad Sobern, Stadtbibliothek Bingen, Stadtbücherei Boppard, Stadtbibliothek Diez, Gemeindebücherei Haßloch, Gemeinde- und Pfarrbücherei Hauenstein, Stadtbücherei Landstuhl, Öffentliche Bücherei Anna Seghers Mainz, Zentralbücherei Prüm, Stadtbücherei Rockenhausen, Gemeindebücherei Waldmohr, Bibliothek im Schulzentrum Wörrstadt.

Eine Besonderheit des Onleihe-Verbundes Rheinland-Pfalz ist die Beteiligung der wissenschaftlichen Bibliotheken im LBZ. Der Verbund bietet deshalb auch ein größeres Angebot an wissenschaftlicher Literatur für die Aus- und Weiterbildung an, das weiter ausgebaut werden soll (via bibliotheken heute 3/2015).

Keine Kommentare: