Montag, 21. Dezember 2015

o-bib. Das offene Bibliotheksjournal Bd. 2. Nr. 4 (2015)

https://www.o-bib.de/issue/view/2015H4/showToc

Das vom VDB herausgegebene offene Bibliotheksjournal o-bib veröffentlicht in seiner aktuellen Ausgabe frei zugänglich und kostenlos ausgewählte Vorträge vom 104. Deutschen Bibliothekartag in Nürnberg.

Aus dem Inhalt: Die Lobbyarbeit des dbv: Allgemeine Überlegungen und konkrete Umsetzung am Beispiel des Urheberrechts / Natascha Reip, Frank Simon-Ritz; Forschungsdatenmanagement als Herausforderung für Hochschulen und Hochschulbibliotheken / Ulrich Meyer-Doerpinghaus, Beate Tröger; Forschungsdatenmanagement als überregionale Aufgabe der Informationsversorgung - was kann eine Zentrale Fachbibliothek wie ZB MED Leibniz-Informationszentrum Lebenswissenschaften leisten? / Birte Lindstädt; Verhandlung von FID-Lizenzen durch das Kompetenzzentrum für Lizenzierung – Statusbericht / Ursula Stanek, Kristine Hillenkötter; Neue Wege in der Informationsversorgung: Das Beispiel Fachinformationsdienst Medien- und Kommunikationswissenschaft / Sebastian Stoppe; Cloudbasierte Infrastruktur für Bibliotheksdaten (CIB) – Passagen einer Reform / Uwe Risch; Wechsel des Bibliothekssystems in die Cloud / Vanessa Kauke, Bruno Klotz-Berendes; Software as a Service: Herausforderungen bei der Einführung des Bibliothekssystems Alma in der Freien Universität Berlin / Jiri Kende; Klärung des urheberrechtlichen Status: Wege und Perspektiven in der Deutschen Nationalbibliothek / Kathrin Jockel; Lizenzierungsservice Vergriffene Werke (VW-LiS) – ein neuer Dienst der Deutschen Nationalbibliothek / Reinhard Altenhöner, Katharina Schöneborn; Der Wissenschaftskreislauf schließt sich: Publizieren bei einer Spezialbibliothek –ZB MED – Leibniz-Informationszentrum Lebenswissenschaften / Ursula Arning; Nachlassverzeichnisse im Netz – Ein Projekt der Bayerischen Staatsbibliothek / Maximilian Schreiber.

Ein weiterer Beitrag beschäftigt sich mit dem Thema "Bibliotheken unterstützen Open Access-Zeitschriften: eine Bedarfsabklärung" (Alice Keller). Den Abschluss bilden Tagungsberichte und Nachrichten aus dem Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e.V. (VDB).

Keine Kommentare: