Freitag, 12. Februar 2016

ZfBB 6/2015

http://zs.thulb.uni-jena.de/receive/jportal_jpvolume_00251688

Das Heft 6/2015 hat das Schwerpunktthema Resource Description and Access (RDA). Die Vorsitzende des Standardisierungsausschusses und Leiterin des Hochschulbibliothekszentrums des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz), Dr. Silke Schomburg, und die Leiterin des RDA-Projekts der Deutschen Nationalbibliothek (DNB), Renate Behrens-Neumann, verantworten das Editorial. Im ersten Aufsatz kommen englische Kollegen zu Wort, die bereits seit einigen Jahren Erfahrung mit der Arbeit mit RDA haben (Edwards, Simon; Dunsire, Gordon; Danskin, Alan. "RDA international". S.305-317). Der zweite Artikel beleuchtet die Erfahrung im deutschsprachigen Raum und zeigt Perspektiven für die zukünftige Arbeit auf (Niggemann, Elisabeth; Junger, Ulrike; Oehlschläger, Susanne. "Umstieg auf RDA im deutschsprachigen Raum". S.318-328). Der dritte Beitrag beschäftigt sich mit den Sondermaterialien und den Anforderungen und Möglichkeiten, die für einen Einsatz von RDA in diesen Bereichen unverzichtbar sind (Kailus, Angela; Aliverti, Christian; Fabian, Claudia. "RDA und Kultureinrichtungen". S.329-338).

Außerhalb des Schwerpunktthemas gibt es u.a. einen Beitrag zum Bibliotheksrecht aus der Feder von Andreas Richter (u.a. zum Urteil in der Streitsache Eugen Ulmer KG - ULB Darmstadt § 52b UrhG), einen Artikel zur nationalen Bibliotheksentwicklungsplanung in Irland und Norwegen und kurze Berichte, Personalia und Rezensionen.

Keine Kommentare: