Donnerstag, 9. August 2018

Information. Wissenschaft & Praxis 69 (2018) H. 2–3

https://www.degruyter.com/view/j/iwp.2018.69.issue-2-3/issue-files/iwp.2018.69.issue-2-3.xml

Aus dem Inhalt: 

SCHWERPUNKT BIG DATA
Ulrich Herb. Zwangsehen und Bastarde. Wohin steuert Big Data die Wissenschaft?

Herbert Hrachovec. Schubladen und Wolkenfelder. Anmerkungen zur Bearbeitung großer
Datenmengen


Andreas Vogl. Wer hat das bessere Bild? Der Wettbewerb um mediale Aufmerksamkeit in der Astronomie

WISSENSMANAGEMENT
Michael Reiß. Wandel versus Stabilität im Informations- und Wissensmanagement: Optimierte Handhabung eines Spannungsfelds

INFORMATIONSKOMPETENZ
Luzian Weisel. Ten Years after – Stand und Perspektiven der DGI-Initiative für  Informationskompetenz. Teil 2: Perspektiven

NEWCOMER CORNER
Vera Hillebrand. „Ich dachte mir, das ist nicht der Weg, den ich gehen will!” – Gründe für Langzeitmobilität europäischer InformationswissenschaftlerInnen

TAGUNGSBERICHTE

BUCHBESPRECHUNG

INFORMATIONEN

NACHRICHTEN

Keine Kommentare: