Mittwoch, 2. Mai 2018

Rangliste der Pressefreiheit 2017 - Reporter ohne Grenzen

https://www.reporter-ohne-grenzen.de/fileadmin/Redaktion/Presse/Downloads/Ranglisten/Rangliste_2017/Rangliste_der_Pressefreiheit_2017_-_Reporter_ohne_Grenzen.pdf

Norwegen liegt auf der Rangliste der Pressefreiheit nach wie vor auf Platz 1, Deutschland hat sich von Platz 16 auf 15 verbessert. Für Europa insgesamt fällt die Bilanz, welche die Organisation "Reporter ohne Grenzen" einmal im Jahr zur Lage der Presse- und Meinungsfreiheit in der Welt, allerdings negativ aus. Vier von fünf Ländern, in denen sich die Lage deutlich verschlechtert hat, liegen in Europa: Malta stürzte von Rang 18 auf 65 ab. Abgerutscht sind auch Polen (58), Ungarn (73), die Slowakei (27) und Tschechien (34). Die Türkei liegt in der Rangliste mit insgesamt 180 Staaten auf Platz 157 und damit noch hinter Weißrussland und Ruanda.   

Keine Kommentare: