Dienstag, 8. Mai 2018

Byzantinische Bibliographie auch online verfügbar

Als einzige existierende Fachbibliographie für alle Disziplinen der Byzantinistik ist die Byzantinische Bibliographie ein äußerst nützliches Hilfsmittel für Byzantinisten, Historiker, Mediävisten, Theologen sowie Gräzisten. Der Datenbestand ist erstmals auch online verfügbar. Die Byzantinische Bibliographie Online enthält die bibliographische Abteilung der Byzantinischen Zeitschrift von Band 98 (2005) bis heute. Sie umfasst insgesamt circa 30 000 Einträge. Etwa 4 000 Einträge kommen jährlich neu hinzu.
Die Benutzeroberfläche bietet einen bequemen Zugriff auf die bibliographischen Daten und vielseitige Recherchemöglichkeiten nach verschiedenen Suchkriterien. Die Einträge sind systematisch nach Sachgruppen erschlossen und durch Kurzreferate und Hinweise auf Rezensionen angereichert. 
Die Bayerische Staatsbibliothek hat die Datenbank seit kurzem lizenziert. Sie steht u.a. für den berechtigten Nutzerkreis im Rahmen des Fachinformationsdiensts Altertumswissenschaften – Propylaeum zur Verfügung. 

Keine Kommentare: