Donnerstag, 15. Februar 2018

Ranking 2017 von ArtFacts.Net

Beim jährlichen Ranking von ArtFacts.Net, einer zugangsbeschränkten weltweiten Kunstdatenbank im Internet, hat es das Karlsruher Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) auf der Liste der Top 100 auf Platz sechs geschafft und rangiert damit an der Spitze der deutschen Häuser. An achter Stelle steht der Martin-Gropius-Bau in Berlin, an zwölfter Stelle folgt das Berliner Museum für Gegenwart Hamburger Bahnhof. 

ArtFacts.Net ist die weltweit größte Kunstdatenbank im Internet. Seit 2001 sammelt und analysiert das in Großbritannien ansässige Unternehmen Daten zum Kunstmarkt und erstellt Ranking-Listen zu Künstlern und Institutionen. An der Spitze der neuen Liste stehen zwei New Yorker Häuser: das Museum of Modern Art (MoMA) und das MoMA PS1. Auf Platz drei kam das Pariser Centre Pompidou, gefolgt von der Biennale von Venedig und dem Whitney Museum of American Art, das ebenfalls in New York ansässig ist.

via Stuttgarter Zeitung 14.02.2018 

Keine Kommentare: