Mittwoch, 14. Februar 2018

Memorandum der GfM zur Schaffung nationaler Forschungsdateninfrastrukturen (NFDI)

Die Gesellschaft für Musikforschung (GfM) hat am 09.02.2018 ein Memorandum zur Schaffung nationaler Forschungsdateninfrastrukturen (NFDI) vorgelegt. Die zentrale Aussage im Memorandum der GfM lautet wie folgt: "Der im Fach zentrale Forschungsgegenstand – nämlich Musik, Musikkultur, Musikdenken usw. als künstlerisches und kulturelles Erbe und globale Praxis – verlangt in besonderer Weise spezialisierte, fachnahe Lösungen für ein nachhaltiges Forschungsdatenmanagement, das der kulturellen Bedeutung, der medialen Komplexität und nicht zuletzt auch rechtlichen Aspekten im Umgang mit dem Gegenstand des vielfältigen Faches gerecht wird. Die GfM unterstützt daher die in den Papieren des RfII formulierten Anliegen nachdrücklich und möchte die Bereitschaft signalisieren, aus der Sicht der Musikforschenden diesen Prozess der weiteren Ausbildung und Verstetigung von Forschungsdateninfrastrukturen konstruktiv-kritisch zu begleiten..."

Keine Kommentare: