Dienstag, 1. August 2017

Insgesamt fordert VG Wort 50 Millionen Euro zurück

26.000 Autorinnen und Autoren haben auf Nachforderungen für die Jahre 2012 bis 2015 verzichtet, um ihre Verlage an den Tantiemen der VG Wort zu beteiligen. Das entspricht einem Gesamtbetrag von fünf Millionen Euro, wie die Verwertungsgesellschaft mitteilt. Die Gesamtsumme aller Rückforderungen beziffert die VG Wort auf 50 Millionen Euro. ... [mehr] https://www.boersenblatt.net/artikel-autoren_verzichten_auf_fuenf_millionen_euro_zugunsten_von_verlagen.1353609.html

Keine Kommentare: