Mittwoch, 2. August 2017

GESIS setzt auf den Ausbau der Dateninfrastruktur

GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Europas größtes Institut für sozialwissenschaftliche Infrastruktur in Mannheim, setzt den strategischen Schwerpunkt des Instituts auf Forschungsdaten sowie Beratungs-, Weiterbildungs- und Transferangebote zu deren Nutzung. Ziel für die kommenden fünf Jahre ist, GESIS konsequent auf seine Kernkompetenz im Bereich Forschungsdaten auszurichten. Zunehmend geht es dabei auch um die Nutzung von Daten aus sozialen Medien. So stellt GESIS Daten bereit, die es erlauben, die Nutzung von Facebook und Twitter im letzten Bundestagswahlkampf mit Umfragedaten und Daten einer klassischen Medienanalyse der deutschen Wahlstudie abzugleichen. GESIS bietet außerdem mit seinen auf Dauer angelegten Umfrageprogrammen der Wissenschaft die Möglichkeit, langfristige gesellschaftliche Entwicklungen zu beobachten. Die inhaltliche Ausrichtung der Umfragen wird durch Forscherinnen und Forscher bestimmt, die sich in die Erhebungen einbringen. Durch spezielle Beteiligungsformate, wie beispielsweise das GESIS Panel können auch gezielt Daten für die jeweils eigenen Forschungsinteressen erhoben werden.

Keine Kommentare: