Montag, 17. Juli 2017

Gemeinsame Professur zur Informationskompetenz

ZB MED und TH Köln haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. In einem ersten Schritt schreiben die Partner eine gemeinsame Professur zur Informationskompetenz aus. Diese wird bei ZB MED die Leitung des Bereiches Informationsdienste mit dem Suchportal LIVIVO übernehmen. Mit der neuen Professur wollen die Partner die gemeinsame Forschung zur Informationskompetenz stärken und neue Akzente in der Lehre setzen. Für Studierende der TH Köln werden Möglichkeiten geschaffen, Studienarbeiten zu Fragestellungen von ZB MED zu schreiben.

Keine Kommentare: