Mittwoch, 19. Juli 2017

18. BSZ-Kolloquium am 19.09.2017 in der Universität Stuttgart

Das Kolloquium findet statt im Hörsaal M17.02 (Keplerstraße 17) am Dienstag, den 19.09.2017, 9:30 Uhr – 16:00 Uhr.

Programm:

10:30 Uhr Begrüßung: Dr. Helge Steenweg, Universitätsbibliothek Stuttgart, Dr. Ralf Goebel, Direktor des BSZ
10:50 Uhr BSZ-GBV-Kooperation: Robert Zepf, Direktor der Universitätsbibliothek Rostock
11:15 Uhr K10plus: Cornelia Katz, BSZ
11:45 Uhr E-Book Pool und EBM-Tool: Michaela Sieber, BSZ
12:10 Uhr Firmenausstellung / Mittagspause
13:30 Uhr Einführung der Open-Source-Software Koha am Goethe-Institut: Holger Moos, Goethe Institut, Zentrale München
14:00 Uhr Webarchivierung: Renate Hannemann, BSZ
14:20 Uhr Firmenausstellung / Kaffeepause
15:00 Uhr Digitalisierung as a Service: Steffen Hankiewicz, Intranda GmbH / Christof Mainberger, BSZ
15:20 Uhr Ein kostenfreier Index für den SWB - K10plus Zentral: Dr. Ralf Goebel, Direktor des BSZ
15:40 Uhr Diskussion


Programmänderungen, Anmeldeformular, Lageplan und weitere Hinweise unter:
https://www.bsz-bw.de/kolloquium/2017.html


In den Pausen stehen die Mitarbeiterinnen des BSZ für Informationen und Gespräche zur Verfügung.


9. aDIS / BMS Anwendertreffen am Mittwoch, den 20.09.2017, in der Universitätsbibliothek Stuttgart


OPUS-Anwendertreffen am Montag, den 18.09.2017, im Zentralkatalog Baden-Württemberg, Gaisburgstraße 4a in Stuttgart-Mitte

Keine Kommentare: