Montag, 19. Juni 2017

William Faulkner: Die Weltliteratur ist ein unendliches Gespräch

Kaum ein Schriftsteller hat die literarische Nachkriegsmoderne Europas geprägt wie William Faulkner. Bei Günter Grass oder Albert Camus und vielen anderen hat der Amerikaner starke Spuren hinterlassen. ... [mehr] https://www.nzz.ch/feuilleton/william-faulkner-die-weltliteratur-ist-ein-unendliches-gespraech-ld.1299486

Keine Kommentare: