Mittwoch, 28. Juni 2017

Rund 350 Verlage protestieren gegen die geplante Urheberrechtsreform

"Stoppen Sie jetzt unsere Enteignung": Rund 350 Verlage protestieren heute gegen die geplante Reform des Urheberrechts, wenden sich direkt an Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihren Vizekanzler Sigmar Gabriel – mit einer ganzseitigen Anzeige in der "FAZ". ... [mehr] https://www.boersenblatt.net/artikel-front_gegen_urheberrechts-wissensgesellschaftsgesetz.1345022.html

Keine Kommentare: