Dienstag, 23. Mai 2017

BIBLIOTHEK. Forschung und Praxis 41 (2017) H.1

https://www.degruyter.com/view/j/bfup.2017.41.issue-1/issue-files/bfup.2017.41.issue-1.xml 

Aus dem Inhalt:

DIE ZUKUNFT DES PUBLIZIERENS
Ben Kaden; Michael Kleineberg. Zur Situation des digitalen geisteswissenschaftlichen Publizierens - Erfahrungen aus dem DFG-Projekt 'Future Publications in den Humanities'. S.7-14 
FREI ZUGÄNGLICH

Sven Fund. Von der Digitalisierung zur Digitalität: Wissenschaftsverlage vor anderen Herausforderungen. S.15-21
FREI ZUGÄNGLICH

Alice Keller. Finanzierungsmodelle für Open-Access-Zeitschriften. S.22-35 
FREI ZUGÄNGLICH

BEST PRACTICE
Claudia Büchel. Stadtbücherei Hilden - Bibliothek des Jahres 2016. S.36-39
FREI ZUGÄNGLICH

NEXT GENERATION LIBRARY SYSTEMS
Martin Malmsten. A Step Towards a Distributed Model for Bibliographic Data in Sweden. S.40-44

DARIAH
Erhard Hinrichs; Thorsten Trippel. CLARIN-D: eine Forschungsinfrastruktur für die sprachbasierte Forschung in den Geistes- und Sozialwissenschaften. S.45-54

weitere Beiträge (in Auswahl):
Frank Frischmuth. Kultur und Wissen digital vermitteln - Stand und Perspektiven der Deutschen Digitalen Bibliothek - ein Überblick. S.75-80

Hans-Joachim Alscher. Die Niederösterreichische Landesbibliothek. S.89-99

Martin Götz. Lernzentren - eine kurze Bestandsaufnahme. S.100-102

FÜR DIE PRAXIS
Achim Bonte. Befähigung im Wandel. Personalgewinnung und -entwicklung in deutschen Bibliotheken. S.115-121   

Keine Kommentare: