Dienstag, 11. April 2017

o-bib. Das offene Bibliotheksjournal / herausgegeben vom VDB Bd. 4, Nr. 1 (2017)

https://www.o-bib.de/issue/view/2017H1

Inhalt: 

Editorial
--------
Die Förderung von Informationskompetenz ist Kernaufgabe von Bibliotheken – und nicht nur der Senf zur Bratwurst! (IV-V) Fabian Franke

Themenschwerpunkt
--------
Information Literacy Threshold Concepts and the Association of College and Research Libraries'  Framework for Information Literacy for Higher Education (1-9) Gayle Schaub, Hazel McClure

Threshold-Konzepte, das ANCIL-Curriculum und die Metaliteracy – Überlegungen zu Konsequenzen für die Förderung von Informationskompetenz in deutschen Hochschulen (10-25)  Wilfried Sühl-Strohmenger

Threshold Concepts in deutschen Bibliotheken - eine Utopie? (26-31) Carolin Ahnert

Fit für die Vermittlung von Informationskompetenz? Anforderungen an die Qualifikation von Teaching Librarians in bibliothekarischen Studiengängen und Ausbildungseinrichtungen (32-47) Inka Tappenbeck, Anke Wittich, Maria Gäde

Lehre in Zeiten von Framework und Qualifikationsprofil vor dem Hintergrund der HRK-Empfehlung:  Überlegungen zu einer möglichen Umsetzung des „shifts from teaching to learning“ im IK-Unterricht am Fachbereich Archiv- und Bibliothekswesen der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern (48-61) Naoka Werr

Die Strategie der Kultusministerkonferenz „Bildung in der digitalen Welt“ und der „Referenzrahmen Informationskompetenz“ des Deutschen Bibliotheksverbandes (62-75) Andreas Klingenberg

Teaching Libraries zwischen Vermittlung fachwissenschaftlicher Informationskompetenz und der Unterstützung einer Propädeutik für die Digital Humanities (76-94) Marcus Schröter

Information Literacy an der Pädagogischen Hochschule Thurgau – ein spannendes Experiment zwischen Bibliothek, MDZ und dem Fachbereich Wissenschaft und Forschung (95-107) Verena Maria Muheim

Kein Königsweg - die Vermittlung von Forschungsdatenkompetenz auf allen universitären Ebenen (108-116) Kerstin Helbig, Pamela Aust

Quantitative information literacy: Designing an online course at the interface between information literacy and statistical literacy (117-131) Christina Kläre

Die Generation Y – Ein Plädoyer für die Analyse einer „vernetzten Generation“ zur Weiterentwicklung der Bibliotheksdidaktik (132-137) Kim Farah Giuliani

Kooperative Informationskompetenzvermittlung im Fach Architektur: Lehrveranstaltungsreflexion eines Blended-Learning-Workshops mithilfe der Theorie des constructive alignments (138-150)  Simone Kibler

Aufsätze
--------
Workflows zur Bereitstellung von Zeitschriftenartikeln auf Open-Access-Repositorien - Herausforderungen und Lösungsansätze (151-169) Paul Vierkant, Olaf Siegert, Gernot Deinzer,   Agathe Gebert, Marc Herbstritt, Heinz Pampel, Regine Tobias, Alexander Wagner

Erste Erfahrungen mit RDA an wissenschaftlichen Universalbibliotheken in Deutschland - Ergebnisse aus Fokusgruppengesprächen mit Katalogisierenden (170-200) Heidrun Wiesenmüller

Berichte und Mitteilungen
--------
Aus der Deutschen Forschungsgemeinschaft (201-204) Ulrike Hintze

Tagungsberichte
--------
Googlest Du noch oder recherchierst Du schon? (205-211) Katrin Richter, Milena Pfafferott

Etatverteilungsmodelle für Hochschulbibliotheken – Ergebnisse zweier Workshops in Regensburg und Gießen im November/Dezember 2016 (212-222) Rainer Plappert

Rezensionen
--------
Rezension zu: Richard Stang: Lernwelten im Wandel (223-226) Wilfried Sühl-Strohmenger

Aus Vorstand und Vereinsausschuss des VDB
--------
Einladung zur Mitgliederversammlung 2017 des VDB – Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare / Netzwerk VDB – NRW braucht einen Landesverband (227-228) Konstanze Söllner

106. Deutscher Bibliothekartag: Fokussieren, vertiefen, Schnittstellen bilden (229-230) Ulrike Scholle

Stellungnahme des VDB zur Reform des Urheberrechts (232) Konstanze Söllner 

Mehr Offenheit bei Fortbildungsveranstaltungen: Vereinbarung der luxemburgischen, deutschen, österreichischen und Schweizer Verbände (233-234) Konstanze Söllner

Aus den Landes- und Regionalverbänden des VDB
--------
Regionalverband Berlin – Brandenburg. Jahresbericht 2016 (241-242) Karen Schmohl

VDB-Regionalverband Südwest. Rückblick auf das Jahr 2016 (243-244) Robert Scheuble 

Landesverbände Hessen und Bayern. Workshop Etatverteilungsmodelle für Hochschulbibliotheken (245) Ulrike Scholle

Personalia
--------
Aus der Mitgliederverwaltung (246-251)

Keine Kommentare: