Dienstag, 28. März 2017

Über 10.000 FreiDok plus-Einträge im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Mit dem letzten wöchentlichen Datenabzug durch die Deutsche Nationalbibliothek (DNB) wurden Ende März 2017 über 10.000 Datensätze der UB Freiburg aus FreiDok plus im Katalog der DNB nachgewiesen. Durch den regelmäßigen, elektronischen Datenaustausch mit der Deutschen Nationalbibliothek werden die Titelinformationen aus dem Repositorium der Universität Freiburg FreiDok plus im Katalog der DNB nachgewiesen und die dazugehörigen Volltexte archiviert. Die Verwendung von Normdaten aus der Gemeinsamen Normdatei (GND) für Personen, Institutionen und Schlagwörter sorgt für qualitativ hochwertige Katalogeinträge, bei denen zum Beispiel die Titel automatisch den beteiligten Personen eindeutig zugeordnet werden können.

Keine Kommentare: