Donnerstag, 2. März 2017

Soziale Medien für die Jobsuche immer wichtiger

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim führte in Zusammenarbeit mit ihrem Dualen Partner der AdeccoPersonaldienstleistungen GmbH eine Studie zur Rolle sozialer Netzwerke bei der Jobsuche durch. Ergebnis: 76 Prozent der Bewerber nutzen bei der Jobsuche die sozialen Medien. Für Unternehmen suchen 59 Prozent der Personaler geeignete Kandidaten in den sozialen Netzwerken. Xing, Facebook und LinkedIn sind dabei die beliebtesten sozialen Medien. Das Ergebnis verdeutlicht, dass soziale Netzwerke für das moderne Personalmarketing und die Jobsuche immer wichtiger werden. Die Studie steht unter http://www.adecco.de/SiteCollectionDocuments/SocialMedia2016/Adecco%20Social%20Media%20Recruiting%20Study%202016.pdf zum Abruf bereit.

Keine Kommentare: