Donnerstag, 30. März 2017

Neues Logo für die Stuttgarter Hochschule der Medien

Zum Sommersemester 2017 führt die Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) ein neues Logo ein. Das aktuelle Logo greift in der Bildmarke die Striche des alten Logos auf und setzt diese neu zusammen. Durch die Anordnung setzen sich die Balken der Bildmarke so zusammen, dass "hdm"in Kleinbuchstaben erkennbar wird, wie bei einem Vexierbild. Außerdem bietet die Bildmarke Raum für Assoziationen. Geändert wurde an der Bildmarke auch die Farbigkeit: das Rot leuchtet frischer und heller. Insgesamt zeichnet sich das Logo durch eine klare Ästhetik und ein zeitloses Design aus.

Das Logo ist das Ergebnis eines Prozesses, der vor rund drei Jahren begann: Im Wintersemester 2014/2015 entstand die Idee, als Anpassung an die Medienentwicklung das länglich-rechteckige Logo, und im Zuge dessen auch das Corporate Design der Hochschule, zu überarbeiten. In studentischen Projektteams aus verschiedenen Studiengängen der HdM wurden Logo-Ideen entwickelt, die zum Ende des Sommersemesters 2015 vorgestellt und von einer Jury bewertet wurden. Ein Siegerteam wurde gekürt und dessen Idee mit einer Stuttgarter Designagentur optimiert. Den Prozess haben die Hochschulkommunikation sowie verschiedene Professoren der Hochschule, die im Design-Bereich lehren, unterstützt.

Das neue Logo der HdM

Keine Kommentare: