Freitag, 24. März 2017

Hochschulbibliothek Heilbronn ist „Ausgezeichnete Bibliothek“

Die Hochschulbibliothek Heilbronn hat sich als erste HAW-Bibliothek bundesweit erfolgreich auditieren lassen und wird als „Ausgezeichnete Bibliothek“ zertifiziert. Das schnelle Wachstum der Hochschule, die Vergrößerung auf inzwischen vier Standorte, der Wandel im Bibliothekswesen und die damit einhergehenden neuen Aufgaben und Dienstleistungen hatten 2014 die Bibliotheksleitung dazu bewogen, das Projekt „Ausgezeichnete Bibliothek“ zu starten. 

Mit Unterstützung des Instituts für Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung in Bibliotheken und Hochschulen (IQO) der HdM Stuttgart unter Leitung von Frau Prof. Cornelia Vonhof setzte sich Bibliotheksleiter Michael Schanbacher mit seinem dreizehnköpfigen Team folgende Projektziele:
  • Erhöhung der Zufriedenheit von Kunden, Mitarbeitern und Träger
  • Weiterentwicklung der zeitgemäßen und zukunftsfähigen Bibliotheksorganisation
  • Einführung eines ganzheitlichen Qualitätsmanagements
Um diese neben dem weiterhin bestehenden Bibliotheksalltag in zweieinhalb Jahren zu erreichen wurde eine Projektstelle „Qualitätsmanagement“ in der Bibliothek geschaffen und mit der Bibliothekarin Dagmar Dolch besetzt. Neben der Projektorganisation vor Ort hinterfragte sie mit dem Bibliotheksteam die bisherige Arbeit kritisch, unterstützte bei der Einführung neuer Methoden und Managementinstrumente, bei der Nutzerforschung und der kontinuierlichen Verbesserung von Dienstleistungen. Im Februar 2017 hat das Team der Hochschulbibliothek Heilbronn seine Arbeitsweise in einem Audit nach aus Wirtschaft und Industrie stammenden Qualitätsmanagementmodellen (EFQM und CAF) erfolgreich überprüfen lassen. Dabei konnten die Auditorinnen des IQO, Dipl.–Bibl. Ursula Jaksch und Prof. Cornelia Vonhof, der Hochschulbibliothek Heilbronn bestätigen, dass sie in der Projektlaufzeit Qualitätsmanagementmethoden eingeführt und eine Bibliothekskonzeption erstellt hat, strategisches Management umsetzt, Prozessmanagement sowie weitere Managementinstrumente anwendet und in höchstem Maße kundenorientiert arbeitet. Bundesweit dürfen sich nur wenige Bibliotheken „ausgezeichnet“ nennen. Bisher haben sich neun kommunale und eine wissenschaftliche Bibliothek erfolgreich zertifizieren lassen. Nun wird die Hochschulbibliothek Heilbronn den Kreis dieser exzellenten Bibliotheken als erste Bibliothek einer Hochschule für angewandte Wissenschaften erweitern. Am 18.05.2017 wird sie offiziell als „Ausgezeichnete Bibliothek“ geehrt und darf das Qualitätszertifikat anschließend drei Jahre führen.

Keine Kommentare: