Montag, 27. März 2017

EU-Urheberrechtsreform

Am 22.03.2017 fand in Brüssel eine Anhörung zur EU Urheberrechtsreform statt. Das Aktionsbündnis "Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft" hat dort die Interessen der Bibliotheken und des Bildungs- und Wissenschaftsbereichs insgesamt vertreten. Einen kurzen Bericht finden Sie unter https://www.ip-watch.org/2017/03/23/mining-new-reading/

via http://www.inetbib.de/listenarchiv/msg60448.html

Keine Kommentare: