Dienstag, 10. Januar 2017

Schriften Luthers in der UB Heidelberg

Die UB Heidelberg besitzt in verschiedenen Bereichen ihrer „Historischen Sammlungen“ reformatorisches Schrifttum, zu dem auch zahlreiche Texte Martin Luthers gehören. Darunter befinden sich auch vier Autographen, also eigenhändige Niederschriften seiner Texte (Cod. Pal. germ. 40; Cod. Pal. germ. 423; Cod. Pal. germ. 731; Cod. Pal. germ. 732). Einige der lutherischen Drucke im Bestand wurden anlässlich des Reformationsjubiläums digitalisiert.

Aus folgenden vier Bereichen hat die UB Heidelberg Schriften Martin Luthers auf einer eigens eingerichteten Webseite zusammengefasst:

Keine Kommentare: