Mittwoch, 25. Januar 2017

Booktex gewinnt zehn weitere Verlage

Der Stuttgarter e-Vertriebsdienstleister Booktex hat Verträge mit zehn weiteren Verlagen über die Aufnahme von Titeln auf die Plattform http://www.digitaler-semesterapparat.de geschlossen. Nachdem bereits im Dezember 2016 die Verlagsgruppe Hogrefe hinzugekommen war, sind zum Jahreswechsel Verträge mit folgenden weiteren Verlagen geschlossen worden:
 C.F. Müller, Heidelberg
  • Erich Schmidt, Berlin
  • Suhrkamp, Berlin
  • Herder, Freiburg
  • Deutscher Apotheker Verlag, Stuttgart
  • Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
  • S. Hirzel Verlag, Stuttgart
  • Franz Steiner Verlag, Stuttgart
  • Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin
Die Plattform digitaler-semesterapparat.de bietet Hochschulen die Möglichkeit, Auszüge aus aktuell circa 55.000 Titeln von 50 Verlagen jenseits von § 52a UrhG für Lehrveranstaltungen zu nutzen. Über die Plattform können Hochschulen Auszüge aus E-Books für die Nutzung in Semesterapparaten und auf E-Learning-Plattformen im Umfang von bis zu 50 Prozent des Gesamtumfangs beziehen. Dabei liege ein Lizenzangebot der Rechteinhaber zu angemessenen Bedingungen vor. 

via https://www.boersenblatt.net/artikel-digitaler_semesterapparat.1281005.html

Keine Kommentare: