Montag, 28. November 2016

Universität Hohenheim von 88 Prozent ihrer Studierenden weiterempfohlen

Die Agrarstudierenden an der Universität Hohenheim in Stuttgart sind überdurchschnittlich zufrieden, und keine andere Hochschule erhält so viele Weiterempfehlungen wie die Universität Hohenheim: Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Fachzeitschrift top agrar. Befragt wurden Studierende an 26 Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 5.000 Studierende beteiligten sich, davon 326 aus Hohenheim. Besonders gut vorbereitet fühlen sich die Agrar-Studierenden der Universität Hohenheim auf Berufe im Bereich Wissenschaft und Forschung.

Im Bereich Tierproduktion schafft es Hohenheim mit der Note 1,8 auf Platz 1 in Deutschland. Mit der Note 1,9 liegt Hohenheim hier weit über der Durchschnittsnote 2,5.

88 % der Studierenden würden das Agrarstudium in Hohenheim weiterempfehlen, an anderen Universitäten würden das nur 82 % tun. Damit hat sich die Universität Hohenheim im Vergleich zum letzten top agrar Hochschulranking 2014 mit einer Weiterempfehlungsrate von 85 % gesteigert. Die besten Noten erhält das Agrarstudium in Hohenheim für das Wahlfächerangebot, die fachliche Qualifikation der Dozenten und die Fachschaft (jeweils 1,6). Mit der Note 1,7 honorieren die Studierenden den Einsatz neuer Medien wie zum Beispiel E-Learning-Plattformen.

Keine Kommentare: