Freitag, 14. Oktober 2016

Relaunch der Internationalen Hölderlin-Bibliographie online

Im Zusammenhang mit dem Jubiläumsjahr des Hölderlin-Archivs in der Württembergischen Landesbibliothek laufen Planungen einer grundlegenden Erneuerung des Layouts der Internationalen Hölderlin-Bibliographie (IHB) online. Die zurzeit circa 42.000 Dokumentationseinheiten umfassende Datenbank wurde bereits 1984 im Zusammenhang mit der Automatisierung der Landesbibliographie Baden-Württemberg vom Statistischen Landesamt Stuttgart programmiert und wird seitdem dort technisch betreut. Seit 2001 ist die IHB online. Sie enthält nicht nur einen Fachthesaurus zu Friedrich Hölderlin, sondern ermöglicht eine Vielzahl an Recherchemöglichkeiten. Ihre komplexe Struktur soll nun benutzerfreundlicher gestaltet werden. Es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt des Hölderlin-Archivs mit dem Statistischen Landesamt und der Landesbibliographie, deren Layout als Richtlinie dient. Die konzeptionellen Grundlagen wurden von den Mitarbeiter/innen des Hölderlin-Archivs und der Landesbibliographie seit dem Sommer 2015 schrittweise erarbeitet. Das Statistische Landesamt hat diese entsprechend umgesetzt und regelmäßig Testversionen bereitgestellt. Dank der Zusammenarbeit aller Beteiligten wird die IHB online schon im nächsten Jahr mit einem deutlich verbesserten Erscheinungsbild an die Öffentlichkeit treten können.

via WLBforum Ausgabe 2016/2

Keine Kommentare: