Dienstag, 25. Oktober 2016

Neue Leiterin der Marbacher Museen

Die promovierte Literaturwissenschaftlerin und Kunsthistorikerin Ellen Strittmatter übernimmt zum 01.01.2017 die Leitung des Schiller-Nationalmuseums und des Literaturmuseums der Moderne im Deutschen Literaturarchiv (DLA) Marbach. Die bisherige Leiterin Heike Gfrereis lässt dann ihr Beschäftigungsverhältnis für zweieinhalb Jahre ruhen, um als Gastkuratorin von Ausstellungen und bei Forschungsaufenthalten in Deutschland und den Vereinigten Staaten neue Erfahrungen zu sammeln.

Die Stuttgarter Zeitung spekuliert in ihrer Ausgabe vom 25.10.2016 von einem möglichen Zerwürfnis in Marbach, das hinter der Beurlaubung von Gfrereis stecken könnte. "Zweieinhalb Jahre, genau so lange läuft noch der Vertrag des DLA-Direktors Ulrich Raulff...In Marbach will man sich dazu nicht äußern. Ebenso wenig zu der Frage, ob Gfrereis nach dieser Zeit tatsächlich in ihr Amt zurückkehren werde .... Sollte Gfereis im Unfrieden gehen, stünde dies auch dies freilich in einer gewissen Tradition auf der Schillerhöhe. Auch ihr Vorgänger Friedrich Pfäfflin schied im Streit von seiner Wirkungsstätte".  

Keine Kommentare: