Mittwoch, 26. Oktober 2016

Karlsruher Hochschulen erzielen beste Platzierungen im Ranking der WirtschaftsWoche

Im aktuellen Hochschulranking der WirtschaftsWoche belegt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in allen ingenieurwissenschaftlichen Fächern die Spitzengruppe. In Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Elektrotechnik erreicht das KIT jeweils den zweiten, in Maschinenbau den dritten Platz. Für die Auswertung wurden Personalchefs mittelständischer und großer deutscher Unternehmen befragt. 

Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKA) erreicht mit ihrem Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen im aktuellen Ranking bundesweit Platz 1 unter den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften/Fachhochschulen. Mit der Informatik und dem Studiengang Wirtschaftsinformatik belegt sie jeweils Platz 2, in der Elektrotechnik erreicht sie Platz 3. 

Keine Kommentare: