Freitag, 30. September 2016

TIB Hannover unterstützt Transformationsinitiative OA2020

Die internationale Initiative Open Access 2020 (http://oa2020.org/) – kurz OA2020 – setzt sich dafür ein, dass die Mehrheit der existierenden Zeitschriften von Subskription auf Open Access umgestellt wird und neue und verbesserte Formen des Open-Access-Publizierens unterstützt werden. Zur Erreichung dieser Ziele gehört auch die Umschichtung von Erwerbungsmitteln in nachhaltige Open-Access-Geschäftsmodelle und die Zusammenarbeit aller Akteure, inklusive Verlagen und Förderern. Diese und weitere Ziele der Initiative OA2020 unterstützt die TIB Hannover mit der Unterzeichnung der Expression of Interest (http://oa2020.org/mission/). Unterzeichner der durch die Max-Planck-Gesellschaft gestarteten Initiative OA2020 sind viele große Wissenschaftsorganisationen in Deutschland und weltweit.

Keine Kommentare: