Montag, 5. September 2016

Neuer Themenraum im Virtuellen Museum Digital Humanities ist online

2015 war in der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars in Trier die Ausstellung „Maschinen und Manuskripte – Digitale Erschließung der Handschriften von St. Matthias“ zu sehen, die aus dem Kooperationsvorhaben eCodicology hervorgegangen ist. Nun hat das Trier Center for Digital Humanities (TCDH) der Universität Trier in seinem Virtuellen Museum einen weiteren Themenraum eingerichtet, in dem die Ausstellung dauerhaft im Internet besucht werden kann (http://www.dhmuseum.uni-trier.de/node/341).

Keine Kommentare: