Dienstag, 20. September 2016

Deutscher Buchpreis 2016: Shortlist veröffentlicht

Die sechs Finalisten im Rennen um den Romanpreis des Börsenvereins stehen fest. Es handelt sich um folgende Bücher:
  • Reinhard Kaiser-Mühlecker: Fremde Seele, dunkler Wald (S. Fischer, August 2016)
  • Bodo Kirchhoff: Widerfahrnis (Frankfurter Verlagsanstalt, September 2016)
  •  André Kubiczek: Skizze eines Sommers (Rowohlt Berlin, Mai 2016)
  • Thomas Melle: Die Welt im Rücken (Rowohlt Berlin, August 2016)
  • Eva Schmidt: Ein langes Jahr (Jung und Jung, Februar 2016)
  • Philipp Winkler: Hool (Aufbau, September 2016)

Keine Kommentare: