Dienstag, 30. August 2016

Cinémathèque suisse: Katalog der Papierbestände online

Im Juli 2016 hat die Cinémathèque suisse, die sich auf die Standorte Lausanne, Penthaz und Zürich verteilt, ihren Archivkatalog für die Papierbestände online gestellt. In der Datenbank Caspar (= CinémAthèque Suisse Papier Archives) sind die Sammlungen erschlossen, die im Archivierungs- und Forschungszentrum Penthaz und in der Dokumentationsstelle Zürich aufbewahrt werden. Die Erschließung der Bestände in Caspar ist noch nicht abgeschlossen. Im Sommer 2016 war erst rund ein Drittel der Bestände erfasst. Der Datenbankinhalt wird laufend erweitert. 

Keine Kommentare: