Mittwoch, 30. März 2016

Uni-Förderprogramm soll Exzellenzinitiative ergänzen

Neben der kontrovers diskutierten Exzellenzinitiative für Spitzenforschung in Deutschland soll es nach Worten von Bildungsministerin Johanna Wanka bald ein weiteres Förderprogramm für kleinere Universitäten und Fachhochschulen geben. "Auch das geht nur gemeinsam in einer Bund-Länder-Vereinbarung, dazu sind wir gerade im Gespräch", sagte die CDU-Politikerin der Deutschen Presseagentur in Berlin. Erst nach diesen Verhandlungen sollten Details und Finanzvolumen des Projekts bekanntgegeben werden. ... [weiter] http://heise.de/-3152033

Keine Kommentare: