Mittwoch, 3. Februar 2016

Rostocker Zeithistoriker arbeiten Geschichte der Universität im Nationalsozialismus auf

Inwieweit hat die Mecklenburgische Landesuniversität mit Personen, Instituten, Konzepten und der Ausbildung von Studierenden dazu beigetragen, das nationalsozialistische Regime auf Landes- wie auf Reichsebene zu stärken, zu stabilisieren und im Hinblick auf die Kriegsvorbereitung bzw. Kriegsführung zu unterstützen? ... [weiter] https://idw-online.de/de/news645400

Keine Kommentare: