Freitag, 8. Januar 2016

Bundesgerichtshof präzisiert Haftung für Hyperlinks

Laut einer Entscheidung des BGH haftet ein Anbieter für einen von ihm gesetzten Link, wenn der rechtswidrige Inhalt auf der verlinkten Seite deutlich erkennbar ist oder er auf die Rechtswidrigkeit hingewiesen wurde....[weiter] http://heise.de/-3065396

Keine Kommentare: