Freitag, 13. November 2015

Neue bibliothekarische Berufsbilder - Brauchen wir "data librarians" und "science manager" in unseren Bibliotheken?

Das klassische Berufsbild des wissenschaftlichen Bibliothekars ist im Wandel. Welche neuen Aufgaben kommen auf Bibliothekarinnen und Bibliothekare zu und welche Fähigkeiten müssen sie in Zukunft mitbringen, um ihnen gerecht zu werden? Um diese Fragen zu beantworten, hat der VDB-Regionalverband Nordwest Kolleginnen und Kollegen am 10.11.2015 an die SUB Bremen eingeladen, die sich heute schon mit möglichen zukünftigen Aufgabenschwerpunkten beschäftigen. Sie haben über ihre Arbeit berichtet und die aus ihrer Sicht dafür notwendigen Qualifikationen benannt. Ergänzt wurden die persönlichen Erfahrungsberichte durch die Perspektive einer bibliothekarischen Ausbildungseinrichtung auf die Entwicklungen im Berufsbild. Die Vortragsfolien sind nun auf den Seiten des VdB verfügbar (http://www.vdb-online.org/veranstaltungen/695/).

via http://www.inetbib.de/listenarchiv/msg56830.html

Keine Kommentare: