Donnerstag, 30. April 2015

Korrespondenz von Gottfried Wilhelm Leibniz online

Die Personen- und Korrespondenz-Datenbank der Leibniz-Edition erschließt unter dem Titel "Die Leibniz-Connection" die Leibniz-Gesamtausgabe der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen sowie der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Konzipiert wurde die Datenbank der Leibniz-Edition in den Jahren 2013 und 2014 durch das Leibniz-Archiv Hannover in Zusammenarbeit mit der TELOTA-Initiative der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

In einem ersten Schritt sind in der Personen- und Korrespondenz-Datenbank der Leibniz-Edition Datensätze zu circa 1.100 Korrespondenten und zu circa 10.000 Briefen freigeschaltet. Die Datenbank bietet für Personen und Korrespondenten die Möglichkeit zu Recherchen u. a. in folgenden Kategorien:

◾ Namen, Vornamen, ggf. Namensvarianten und Pseudonyme, Namenswechsel oder -erweiterungen durch Heirat oder Standeserhöhungen;

◾ Lebensdaten;

◾ Beruf, Funktionen, politische und akademische Titel, Religions- bzw. Ordenszugehörigkeit, mit der Möglichkeit zur Temporalisierung, d. h. der Zuordnung zu einem bestimmten Zeitraum;

◾ Fundstellen in der Leibniz-Akademieausgabe, Quellennachweise;

◾ Beziehungen zur Darstellung des in der Edition abgebildeten Beziehungsgeflechts der betreffenden Person.

Keine Kommentare: