Donnerstag, 30. April 2015

FIZ AutoDoc ermöglicht Prüfung der Lizenzen

Der Dokumentlieferservice FIZ AutoDoc des FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur wurde nochmals erweitert. Bereits vor der Bestellung eines Volltext-Artikels können die Kunden dessen Lizenzabdeckung prüfen, z.B. innerhalb der VG WORT Digital Copyright License oder anderen, von RightsDirect vergebenen Lizenzen. Diese neue Funktionalität wurde gemeinsam mit RightsDirect entwickelt, einem weltweiten Anbieter von Lizenz- und Content-Lösungen. Die Integration in FIZ AutoDoc wird ermöglicht durch das DirectPathTM Application Programming Interface (API), das von RightsDirect und dessen Muttergesellschaft Copyright Clearance Center, Inc. (CCC) angeboten wird.

Keine Kommentare: